1. Mannschaft – Heimniederlage nach schwacher Leistung (1:2)

Heimniederlage nach schwacher Leistung

DJK 1. FC Nüsttal – RSV Petersberg II 1 : 2

Bericht von Bernhard Roth

Die 1. Fußballmannschaft von Nüsttal verpasste am Sonntag den Sprung auf Platz 4. Mit einem Erfolg über Petersberg II hätte Nüsttal an Sickels vorbei ziehen können. Gegen einen starken Gegner fand Nüsttal zu keiner Zeit zu seiner gewohnten Leistung. Am Ende musste sich die Mannschaft von Jens Klinkert mit 2 : 1 geschlagen geben.

Der Gast aus Petersberg legte los wie die Feuerwehr. Bereits in der 1. Minute brannte es vor dem Tor von Simon Rübsam. In der 3. Minute dann der Führungstrffer für die Gäste. Ein Angreifer hatte sich auf der rechten Seite durchgespielt und aus spitzem Winkel traf er zum 1 : 0 für Petersberg II. Auch danach zeigten die Gäste die bessere Spielanlage. Nüsttal machte zu viele überhastete Fehler mit Aufbauspiel oder die langen Bälle kamen nicht an. So dauerete es bis zur 18. Minute bis die erste Gelegenheit für Nüsttal da war. Christian Herbst kam aus spitzem Winkel zum Schuss, doch der Ball wurde von einem Abwehrspieler auf der Torlinie geklärt. In der 24. Minute das Ganze umgekehrt. Diesmal konnte Sebastian Ruppert für den bereits geschlagenen Simon Rübsam auf der Linie klären. So blieb es bis zur Pause beim knappen Rückstand.

Wer gehofft hatte, dass die Partie in der 2. Hälfte besser werden würde, sah sich getäuscht. Petersberg bestimmte das Spiel und Nüsttal fand nicht in selbiges hinein. Torgelegenheiten waren auf beiden Seiten Mangelware. Interessant wurde es erst wieder kurz vor Spielende. In der 85. Minute entschied der Schiedsrichter nach einem Zweikampf im Strafraum auf Elfmeter. Petersberg traf damit zum 2 : 0. Nüsttal setzte jetzt noch einmal alles auf eine Karte und wurde in der 89. Minute belohnt. Eine Hereingabe von der Grundlinie von Leon Schaub brauchte Niklas Herget nur noch einzuschieben. In der Nachspielzeit hätte Nüsttal nach einem klaren Foul im Strafraum einen Elfmeter bekommen müssen, der Schiedsrichter versagte diesen jedoch völlig unverständlich. Kurz darauf war Schluss und die Gäste konnten sich über 3 ganz wichtige Punkte im Kampf um den Abstieg freuen.

Für Nüsttal spielte: Simon Rübsam, Paul Hohmann, Sebastian Ruppert, Niklas Hartung, Julian Arend, Christian Herbst (Niklas Herget), Alexander Wiegand (Moritz Frohnapfel), Sven Dankwardt, Leon Schaub (Johannes Hauke), Christian Aha

 

Achtung! Spielverlegung gegen den Tabellenführer

Freitag, 9.11.2018 – 19 Uhr in Hofaschenbach

DJK 1. FC Nüsttal – KSV Niesig

Bereits am Freitag Abend bestreitet die 1. Mannschaft von Nüsttal das nächste Spiel. Hier stellt sich der Tabellenführer aus Niesig in Hofaschenbach vor. Im Hinspiel, dem 1. Saisonspiel gab es in Niesig eine klare 3 : 0 Niederlage. Auch im Rückspiel sind die Gäste der klare Favorit. Nur wenn Nüsttal sich erheblich steigert und zu seiner alten Klasse zurückfindet, kann eine Überraschung gelingen. Spielbeginn ist um 19 Uhr, gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Hofaschenbach.  Die Fans sind eingeladen das Spiel zahlreich zu besuchen und für die nötige Unterstützung zu sorgen. Für beste Bewirtung ist wie immer gesorgt.