2. Mannschaft – Sehenswerter Fußball auf dem Kunstrasenplatz (5:4)

DJK 1. FC Nüsttal II – SG Ulstertal II 5 : 4

Bericht von Bernhard Roth

Sehenswerter Fußball auf dem Kunstrasenplatz

Einen erfolgreichen Start in die Restserie gelang der Reserve von Nüsttal. Mit den 3 Punkten im Kampf um die Abstiegsplätze konnte Nüsttal II sich damit etwas Luft verschaffen und die Gäste damit  in den Abstiegskampf mit hineinziehen. Auf dem Kunstrasenplatz entwickelte sich ein rasantes Spiel was mit insgesamt 9 Toren ein Leckerbissen für die Zuschauer war.

Bereits in der 10. Minute brachte Jan-Niklas Malkmus Nüsttal mit 1 : 0 in Führung. Die Gäste liesen sich nicht lange bitten und kamen in der 12. Minute zum Ausgleich. Mit einem Doppelschlag in der 25. + 28. Minute kam Nüsttal auf die Verliererstraße. Die Gäste gingen mit 3 : 1 in Führung. Ebenfalls ein Doppelschlag von Nüsttal sorgte noch vor der Pause zum 3 : 3 Ausgleich. Erst war es erneut Jan-Niklas Malkmus der zum 2 : 3 einschoss, bevor nur 1 Minute später mit dem Halbzeitpfiff Andreas Weber mit einem verwandelten Foulelfmeter ausgleichen konnte.

Nach der Pause erzielte dann Jan-Niklas Malkmus mit seinem 3. Treffer an diesem Tag die erneute Führung für Nüsttal in der 60. Minute zum 4 : 3. Als Patrick Möller in der 80. Minute auf 5 : 3 stellte, waren die Punkte in greifbarer Nähe. Die Gäste steckten aber nicht auf, kamen aber nur noch zu einem Treffer in der 90. Minute zum 5 : 4 Endstand. 3 ganz wichtige Punkte blieben somit in Hofaschenbach.

Nüsttal II spielte mit: Felix Weber, Christopher Gärtner, Jan-Niklas Malkmus, Pascal Ewald, Matthias Kapelle (Christian Faulstich), Andreas Weber, Christian Landgraf, Sebastian Sauer, Patrick Möller (Joshua Diegelmann, Simon Kern), Marco Wiegand Daniel Aha

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*