A-Jugend gewinnt 5:0 beim JFV Burghaun

Gruppenliga – Einen so nicht erwarteten ungefährdeten Auswärtssieg konnten die A-Junioren in Rothenkirchen einfahren.

Trotz des teils kurzfristigen Ausfalls von insgesamt fünf Spielern zeigte die Mannschaft davon unbeindruckt eine von der ersten Minute an absolut souveräne Leistung und gewann am Ende auch in der Höhe verdient mit 5:0.

Julian Keidel brachte das Team bereits nach fünf Minuten auf die Siegerstraße. Andreas Roth erhöhte mit einem satten Schuß aus 16 Metern zum 2:0 noch vor der Pause, eher Frederik Busse nach dem Seitenwechsel mit einem lupenreinen Hattrick den 5:0 Endstand herstellte.

Es spielten:
Jonas Hosenfeld, Paul Hohmann, Jonathan Nüdling,  Moritz Frohnapfel, Pascal Ewald, Andreas Roth, Julian Keidel, Leon Schaub, Frederik Busse, Julius Birkenbach, Luca Hohmann und Roman Birkenbach

Tore
Julian Keidel, Andreas Roth und Frederik Busse (3)

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*