C-Junioren 1 gewinnen auch gegen den JFV Aulatal (5:1)

Gruppenliga – Erneut einen deutlichen Heimerfolg gab es für die C-Junioren 1 gegen den JFV Aulatal. In einer einseitigen Partie stand es am Ende 5:1.

Von Beginn an bestimmte unsere JSG das Spielgeschehen und spielte zielstrebig nach vorne. Bereits nach 24 Minuten war die Partie eigentlich schon entschieden. Yannik Bleuel, Fabian Göb, Laurenz Hafner und erneut Yannik Bleuel sorgten bis dahin für eine komfortable 4:0-Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Aufgrund der deutlichen Führung nahm unsere JSG in Hälfte zwei etwas das Tempo aus dem Spiel, ohne die Hoheit im Spiel abzugeben. Lediglich vor dem Tor ließ man etwas die Konsequenz vermissen, so dass es zunächst beim 4:0 blieb. Stattdessen gelang den Gästen der Ehrentreffer. Erst ganz zum Ende des Spiels konnte erneut Yannik Bleuel zum 5:1 Endstand einnetzen.

Insgesamt zeigte die Mannschaft eine souveräne Vorstellung. Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet und auch in der Höhe verdient.

Am kommenden Mittwoch steht nun das Regionalpokal-Halbfinale gegen Verbandsligist JFV Bad Soden auf dem Programm. Anstoss ist um 19:00 Uhr in Hofbieber. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützer.

Nüsttal: Alexander von Butler, Kilian Kohl, Henning Trapp, Lennart Jensen, Leonard Ditzel, Laurenz Hafner, Erik Romstadt, Emely Kuhnert, Fabian Göb, Tobias Bleuel, Yannik Bleuel, Kilian Goldbach, Luis Hosenfeld und Phil Kramer

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*