C-Junioren 1 mit toller Leistung gegen Aulatal (5:1)

Gruppenliga – Mit einem überzeugenden 5:1-Sieg kehrten die C-Junioren 1 vom Ausswärtsspiel gegen den JFV Aulatal aus Kerspenhausen zurück.

Einziges Manko im Spiel waren die ersten fünf Minuten des Spiels, als Aulatal mit 1:0 in Führung ging. Vom Gegentreffer unbeeindruckt, ziegte die Mannschaft danach aber ihre ganze Klasse und dominierte das Spielgeschehen. Aulatal formierte sich in der eigenen Hälfte und versuchte durch Konter auf die schnelle Sturmspitze zum Erfolg zu kommen. Unsere JSG verteidigte die Konteraktionen aber weitestgehend gut, sodass Torwart Alexander von Butler nur einmal mit einer schönen Parade klären musste.

Ansonsten war unsere JSG am Drücker und spielte gefällig nach vorne. Die ersten Chancen ließen nicht lange auf sich warten, wurden aber noch etwas leichtfertig vergeben. Und so war es ein Distanzschuss von Noah Breidung, der sich schön ins lange Eck zum 1:1-Ausgleich senkte. Danach wurde der Druck auf die Abwehr des Gastgebers weiter erhöht. Emely Kuhnert vollendete einen tollen Angriff über die linke Seite mit einem gekonnten Heber zur 2:1-Pausenführung, die bis dato auch in Ordnung ging.

Hälfte zwei begann, wie die erste aufgehört hatte mit viel Ballbesitz unserer JSG und den ersten Chancen. Aulatal versuchte nun etwas offensiver zu verteidigen, was weitere Räume öffnete, die unsere JSG gut zu nutzen wusste. Tobias Bleuel sorgte mit dem Treffer zum 3:1 in der 53. Minute für die Entscheidung im Spiel. Anschließend kam von den Gastgebern nach vorne nur noch wenig und erneut Tobias Bleuel und Fabian Göb stellten schließlich auf 5:1.

Nüsttal: Alexander von Butler, Henning Trapp, Erik Romstadt, Laurenz Hafner, Julius Reutter, Fabian Göb, Kilian Goldbach, Lennart Jensen, Leonard Ditzel, Noah Breidung, Emely Kuhnert, Luis Hosenfeld, Phil Kramer, Tobias Bleuel und Yannik Bleuel

Tore: Tobias Bleuel (2), Emely Kuhnert, Noah Breidung und Fabian Göb

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*