C-Junioren 1 mit zwei weiteren Siegen (7:0, 3:1)

Gruppenliga – Die Erfolgsgeschichte der C-Junioren 1 in der Gruppenliga geht weiter. Gegen Petersberg (7:0) und Eitratal (3:1) gab es zwei weitere Erfolge zu verbuchen.

Der Mai ist für die C-Junioren 1 ein ereignisreicher Monat. Nicht weniger als zwei Spiele pro Woche müssen die Spieler absolvieren. Das liegt zum einen an Nachholspielen in der Gruppenliga und den Pokalspielen, die durch den Sieg im Kreispokal hinzukommen. Bereits am Donnerstag ging es deshalb für unsere JSG gegen den JFV Gem. Petersberg. Es entwickelte sich ein einseitiges Spiel bei dem unsere JSG viel Ballbesitz hatte und bis zur Pause bereits mit 2:0 in Front lag. In Hälfte zwei wurde die Überlegenheit dann auch deutlicher im Ergebnis festgeschrieben, so dass es am Ende 7:0 stand.

Am Samstag stand dann das Derby gegen Eitratal auf dem Programm. Auch hier waren die Kraftverhältnisse eindeutig verteilt, mit dem Unterschied, dass an diesem Tag die Chancen nicht gut genutzt wurden, sodass am Ende „nur“ ein 3:1 heraussprang. Insgesamt bleibt vor den letzten beiden Gruppenliga-Spielen festzuhalten, dass die Mannschaft bisher eine fantastische Saison spielt und sich die guten Leistungen auch in den Ergebnissen widerspiegeln.

Am kommenden Dienstag steht nun ein weiteres Saison-Highlight an: Im Regionalpokal-Viertelfinale geht es um 18:30 Uhr gegen Verbandsligist Viktoria Fulda 2. Spielort ist Hofbieber.

Nüsttal: Alexander von Butler, Erik Romstadt, Kilian Kohl, Kilian Goldbach, Laurenz Hafner, Emely Kuhnert, Henning Trapp, Phil Kramer, Fabian Göb, Yannik Bleuel, Tobias Bleuel, Leonard Ditzel, Lennart Jensen und Luis Hosenfeld.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*