C-Junioren spielen nur Unentschieden gegen Künzell (4:4)

Gruppenliga – Sichtlich unzufrieden waren die C-Junioren 1 mit dem 4:4-Unentscheiden gegen die JSG Künzell. Denn unsere JSG war eigentlich die bessere Mannschaft, beraubte sich aber in Hälfte zwei ihrer eigenen Stärken und hatte Glück, in letzter Sekunde noch einen Punkt mitzunehmen.

Dabei sah es in Hälfte eins zunächst nach einer deutlichen Angelegenheit aus. Unsere JSG hatte viel Ballbesitz und dominierte das Spielgeschehen. Künzell hatte kaum eine Angriffsaktion und wurde nur einmal durch einen Freistoß gefährlich. Der aber führte gleich zum bis dato schmeichelhaften 1:0 Führungstreffer, von dem sich die Mannschaft allerdings schnell erholte und bis zur Pause durch Yannik Bleuel, Lennart Jensen und Leonard Ditzel mit 3:1 führte.

Hälfte zwei war dann zum Vergessen. Erst kassierte unsere JSG viel zu einfache Gegentore und geriet so sogar in Rückstand, dann ließ sich die Mannschaft von der Hektik des Spiels anstecken und verlor ihre spielerische Linie. Künzell beschränkte sich aufs Verteidigen, unsere JSG agierte viel zu oft mit langen Bällen, anstatt die Situationen spielerisch zu lösen. Und so wurde das Spiel zerfahren und war nicht mehr schön anzusehen. Erst ganz zum Schluss gelang dann doch noch der Ausgleich, als Yannik Bleuel einen Elfmeter sicher verwandelte.

Nüsttal: Max Hofmann, Erik Romstadt, Emely Kuhnert, Maurice Kuhnert, Jens Brehler, Phil Kramer, Yannik Bleuel, Lennart Jensen, Leonard Ditzel, Finn Böckner, Kilian Kohl, Henning Trapp, Louis Quanz und Tim Hahner

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*