E 1 zeigt 2 Gesichter zum Auftakt

Zum Auftakt der Schnupperrunde des Kreises Hünfeld konnten die E 1 Junioren noch einen auch in der Höhe verdienten 12:1 Sieg gegen Kegelspiel herausschießen.

Hierbei wurde dem Gegner früh der Schneid abgekauft und mit hoher Geschwindigkeit und direktem Zug zum Tor wurde Kegelspiel förmlich überrannt.

Mit jeweils 4 Treffern stachen hier Lucian Reinhard und Mobin Jawadi hervor.

Doch das Hochmut meist vor dem Fall kommt zeigten die E 1 Junioren gleich im zweiten Spiel gegen Haunetal. Die Mannschaft dachte man könnte mit der gleichen Leichtigkeit auch diesen Gegner schlagen.

Es sollte genau andersrum als im ersten Spiel kommen. Die sehr zweikampfstarken Haunetaler brauchte 5 Minuten um die erste Druckphase zu überstehen und schafften es dann mit jedem Angriff, teilweise aber auch toll herausgespielt, ein Tor zu erzielen. Die zweite Hälfte fing sich das Team und gestaltete dieses ausgeglichen 2:2. Endstand 9:2.

Beides wieder unheimlich lehrreiche Spiele für eine Mannschaft die mit viel Talent gesegnet aber auch noch unheimlich jung an Erfahrungen ist.

Grade hier zeigt sich aber wieder wie wichtig auch bereits die Schnupperrunde bei den E Junioren ist. Spielpraxis ist durch nichts zu ersetzen.

 

Aufstellung E 1: Linus Heil, Lucian Reinhard, Luis Stappen, Mika Wojna, Julius Kapelle, Mobin Jawadi, Fynn Wagner, Laurens Heil, Julian Hofmann, Quin Schäfer, Linus Möller, Louis Trapp.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*