E Junioren mit erfolgreicher Teilnahme am Hallenturnier in Geisa

Alle Jahre wieder sind die Juniorenmannschaften des DJK 1. FC Nüsttal gerne zu Gast bei den Hallenturnieren in Geisa. Mehrfach konnten Jugendmannschaften hier schon Pokale und tolle Preise abräumen.

 

Für die E-Juniore, die mit einer gemischten Mannschaften antraten, sollte es am Sonntag aber nicht für den ganz großen Wurf reichen. Trotzdem zeigte man aber deutliche Leistungssteigerungen zu anderen Hallenturnieren diese Saison.

 

Das erste und das letzte Gruppenspiel gegen die JSG Rhön und die SG Ulstertal wurden denkbar knapp mit 1:0 verloren. Hier standen sich die Kids ein wenig selbst im Weg, denn Chancen wurden sich wunderbar herausgespielt aber ohne Glück im Abschluss.

Das zweite Spiel wurde 2:1 gegen Tiefenort gewonnen (Tore: Kilian Rudolph, Henry Rehm)

Somit stand man als Dritter der Gruppe lediglich im Platzierungspiel um die Plätze 5-6.

Dieses Spiel konnte relativ klar mit 2:0 gewonnen (Tore Kilian Rudolph, Julius Kapelle) und der 5. Platz erreicht werden.

 

Es wäre im Turnier sogar mehr möglich gewesen. Trotzdem sollten die Spieler mit kleinen Schritten zufrieden sein.

Die grade in letzter Zeit guten bis sehr guten Trainingseinheiten zeigten im Turnier ihre Wirkung und Trainer als auch Spieler sind gespannt ob dies auch auf dem eigenen Turnier am kommenden Sonntag unter Beweis gestellt werden kann.

 

Großer Danke gilt auch an alle Eltern und Begleiter die die Mannschaft am Sonntagvormittag klasse unterstützt haben.

 

Kader:

Linus Heil, Laurenz Heil, Mika Wojna, Henry Rehm, Julian Hofmann, Kilian Rudolph, Lennart Rübsam, Konstantin Trott, Julius Kapelle

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*