Ungefährdeter Sieg für die A-Junioren gegen die JSG Giebelrain

Gruppenliga –  Ohne größere Probleme konnten die A-Junioren das Spiel in Friesenhausen sicher mit 4:0 gewinnen.

Die Gastgeber kamen überraschenderweise im Gegensatz zum Hinspiel in der ersten Halbzeit überhaupt nichts ins Spiel und überließen unserem Team mehr oder weniger komplett das Feld. Leon Schaub sorgte bereits nach fünf Minuten für die beruhigende Führung, die dann durch Max Ruschke und Frederik Busse bis zur Halbzeit ausgebaut werden konnte.

In der einzigen Drangphase der Gastgeber nach der Halbzeit sorgte schließlich Jonah Haas entgültig mit dem 4:0 für die Spielentscheidung.

Damit sind vorzeitig bereits nach sechs Spielen die 18 Punkte aus der Vorrunde auch in der Rückrunde geholt. Nun heißt es noch bis Ende Mai ein paar Bonuspunkte zu sammeln.

Das nächste Spiel in der Gruppenliga findet am kommenden Samstag, 29. April 2017 um 16.30 Uhr in Bronnzell gegen den JFV Viktoria Fulda 2 statt.

Es spielten:
Jonas Hosenfeld, Paul Hohmann, Max Ruschke, Jonathan Nüdling,  Moritz Frohnapfel, Pascal Ewald, Andreas Roth, Julius Birkenbach,  Michael Kajukin, Julian Keidel, Leon Schaub, Frederik Busse, Jonas Budenz und Jonah Haas.

Tore:
Leon Schaub, Max Ruschke, Jonah Haas und Frederik Busse

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*