C-Junioren gewinnen Fruhstdorfer Cup

Futsal – Zum traditionellen Fruhstdorfer Cup hatte der TSV Wallenrod zwischen den Jahren nach Schlitz eingeladen. Dort spielten sich die C-Junioren bis zum Finale durch und schlugen dort Ligakonkurrent Aulatal mit 2:0

Vor allem die Spieler, die bereits in der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft ausgeschieden waren, sollten in diesem Turnier nochmal Spielminuten bekommen. Und diese nutzten sie gleich, um den Titel zu holen. Gespielt wurde in zwei Vierergruppen mit anschließenden Platzierungsspielen. Gegen die DMS Haunetal wurde bei 10 Minuten Spielzeit ein 2:0-Sieg herausgeschossen. Das anschließende 0:0 gegen die JSG Distelrasen/Schlüchtern/Elm und der abschließende 2:0-Sieg gegen die JSG Schlitzerland bedeuteten den Gruppensieg und den Einzug ins Finale.

Dort traf man auf den Gruppensieger aus Gruppe A, die JSG Aulatal. Hier tat sich die Mannschaft im Spiel nach vorne zunächst etwas schwer. Doch Henning Trapp sorgte mit seinem Treffer schließlich für die 1:0-Führung, die der Mannschaft mehr Sicherheit brachte. Den 2:0-Endstand besorgte schließlich Erik Romstadt.

Tore: Phil Kramer (2), Erik Romstadt, Peter Käthner und Henning Trapp

JSG: Max Hofmann, Erik Romstadt, Phil Kramer, Peter Käthner, Henning Trapp, Jens Brehler, Leonard Ditzel, Tim Hahner, Louis Quanz und Finn Böckner

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*