C-Junioren gewinnen Hallenturnier in Gersfeld

Hallenrunde – Einen erfolgreichen Vormittag erlebten die C-Junioren beim Hallenturnier in Gersfeld. Als einziger Gruppenligist ging man als großer Favorit in das Turnier. Dieser Rolle wurde man eindrucksvoll gerecht. Am Ende stand eine makellose Bilanz von vier Siegen und 24:0-Toren und der Turniersieg zu Buche.

Gespielt wurde nach Hallenfußballregeln mit Bande und großen Toren, was für alle Beteiligten vorteilhaft war. Denn so fielen deutlich mehr Tore in den Begegnungen und die Zuschauer bekamen einiges geboten. Mit teilweise schönen Kombinationen gelang unserer Mannschaft in jedem Spiel mindestens 4 Tore, was zum souveränen Gruppensieg reichte. Die beste Leistung hob man sich allerdings dann für das Finale auf, das mit 8:0 gegen Bischofsheim mehr als deutlich gewonnen wurde.

Mit dem anschließenden Besuch bei der Hähnchen-Paula wurde ein gelungener Tag erfolgreich abgeschlossen.

Es spielten: Alexander von Butler, Lennart Jensen (1 Tor), Kilian Goldbach (2), Laurenz Hafner (1), Erik Romstadt, Henning Trapp (1), Fabian Göb (9), Yannik Bleuel (5), Tobias Bleuel (4), Phil Kramer und Emely Kuhnert (1).

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*