500€ für die Integration – “1:0 für ein Willkommen”

Integration – Der DFB hatte für das Jahr 2016 mit seiner Kampagne “1:0 für ein Willkommen” Gelder für die Integration von Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind, bereitgestellt. Über 2.000 Vereine in ganz Deutschland wurden seitdem mit einer 500€ Soforthilfe bedacht – so auch der 1. FC Nüsttal. Am vergangenen Donnerstag bekam unser Jugendleiter Sebastian Sauer den Scheck über 500€ von Kreisfußballwart Erhard Zink überreicht.

Seit Mitte des Jahres spielen insgesamt sechs Kinder und Jugendliche aus Afghanisten und dem Irak in unseren Mannschaften Fußball. Der Mannschaftssport eignet sich optimal, um die Heranwachsenden in die Gruppe zu integrieren und damit auch am kulturellen und gesellschaftlichen Leben in der Gemeinde teilhaben zu lassen. “Ein großes Dankeschön geht an die Trainer und Betreuer der einzelnen Mannschaften, die die “Neuen” teils während der laufenden Saison in ihre Mannschaften aufgenommen haben”, lobt Sauer das Engagement der Ehrenamtlichen, die die Kinder nicht nur in den Trainings- und Spielbetrieb integriert haben, sondern teilweise auch Fahrdienste übernommen oder bei den Formalitäten behilflich waren.

Der 500€ Zuschuss des DFB wird direkt den Kindern und Jugendlichen in den einzelnen Teams zugute kommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen