A-Jugend verteidigt souverän den Kreispokal!

Kreispokal – Nach der B-Jugend hat sich auch unsere A-Jugend den Kreispokal gesichert.

Das Team des Trainerduo Thomas Uth und Kevin Muth gewann insgesamt verdient mit 3:1 gegen den JFV Burghaun und verteidigte damit den Titel.

Auf dem schwer zu bespielenden B-Platz in Mackenzell war das Pokalfinale kein fußballerischer Leckerbissen. Dank eines frühen Elfmetertores von Jonas Budenz waren die Weichen aber früh in die richtige Richtung gestellt.

Max Stadler erhöhte schließlich noch vor der Pause nach schönem Angriff über das Zentrum sehenswert auf 2:0. Henrik Wiegand sorgte mit einem präzisem Distanzschuss direkt nach Wiederanpfiff für die frühe Entscheidung des Spiels.
Die sich nie aufgebenden Burghauner kamen noch zum verdienten Ehrentreffer, ohne aber das Spiel nochmal wirklich spannend machen zu können. Eine insgesamt sehr stabile Defensivleistung des ganzen Team brachte trotz vieler notwendiger verletzungsbedingter Wechsel den Sieg sicher über die Zeit.
So konnte das Team den Kreispokal insgesamt verdient verteidigen. Dieser Erfolg wurde wie gewohnt ausgiebig in Dammersbach gefeiert. Weiter geht es nun im reformierten Hessenpokal, in dem wir in diesem Jahr nun auch als JSG teilnehmen dürfen. Herzlichen Glückwunsch an das ganze Team der A-Jugend.
Bereits am kommenden Samstag kommt es für die A-Jugend in der Gruppenliga erneut zum Aufeinandertreffen mit dem JFV Burghaun. Anpfiff des Spiels ist um 16.10 Uhr in Nüsttal. Das Team freut sich wieder auf zahlreiche Unterstützung.

Es spielten:
Nicolas Meyer; Yunos Tawkoli, Jonas Budenz, Marius Keller, Jonah Haas, Max Stadler, Andreas Roth, Maximilian Ruschke, Felix Herrmann, Julian Keidel, Henrik Wiegand – Laurin Mörmel, Leon Beck, Leon Schaub, Noah Gradl, David Möller und Frederik Busse.

Tore:
Jonas Budenz, Max Stadler und Henrik Wiegand

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*