E1 verlieren 7:1 gegen Eitratal

In Dittlofrod geriet die Mannschaft, wie so häufig, schnell in Rückstand und konnte sich von diesem nicht mehr erholen.

 

Nicht nur das Fehlen einiger Stammkräfte, auch die 4 tägige Klassenfahrt einiger Spieler machte sich mehr als deutlich bemerkbar.

Dabei begann man die ersten Minuten gut und kam auch zu Torgelegenheiten, welche jedoch schwach abgeschlossen wurden.

Nach 20 Minuten stand es bereits 3:0. Erkennbare Spielzüge nach vorne wurden nicht gut zu Ende gespielt.

Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild. Nachlässigkeiten beim Verteidigen der gesamten Mannschaft wurden vom Gegner knallhart bestraft. Der Sieg des Gegners ging auch in der Höhe in Ordnung.

Den Ehrentreffer markierte, nach einem “zweiten Ball”, Lucian Reinhard mit einem gefühlvolen Heber über den Torwart von halb rechts.

 

 

Aufstellung: Lunis Heil, Mara Arend, Lucian Reinhard, Wendelin Klüber, Laurens Heil, Kilian Rudolph, Fabian Hohmann, Luis Stappen, Linus Möller, Julius Kapelle

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen