1. Mannschaft – Weiter ohne Punkte (3:1)

TSV Ufhausen – DJK 1. FC Nüsttal 3 : 1

Bericht von Bernhard Roth

Weiter ohne Punkte

Auch nach dem 2. Saisonspiel hat Nüsttal noch keine Punkte einfahren können und belegt zudem durch das schlechte Torverhältnis den letzten Tabellenplatz.

Am vergangenen Freitag spielte Nüsttal in Ufhausen. Bei regnerischem Wetter aber einem sehr gut bespielbaren Platz gab es am Ende eine 1 : 3 Niederlage. Die Niederlage wäre vermeidbar gewesen, hätte nicht wieder leichte Fehler zu den Gegentoren geführt. Hinz kommt noch die Abschlussschwäche bei eigenen Torgelegenheiten.

Nüsttal begann in Ufhausen sehr engagiert und hätte in der 3. Minute eigentlich in Führung gehen müssen. Eine gute Flanke von der linken Seite kam auf Christian Herbst, der aber aus kurzer Entfernung am Ball vorbeitrat. Nur 1 Minute später kam Ufhausen nach einem Eckball zur ersten Gelegenheit, der Schuss aus 18 Metern wurde aber sichere Beute von Torwart Felix Weber. In der 5. Minute dann der Führungstreffer für Nüsttal. Alexander Wiegand brachte eine Freistoßflanke aus dem Halbfeld vors Tor und Christian Aha köpfte auf das Tor, mit Hilfe des Torwarts lag der Ball zum 0 : 1 im Netz. Die nächste Gelegenheit für die Gastgeber in der 8. Minute. Ein freier Kopfball ging klar am Tor vorbei. Danach war Nüsttal eigentlich die bessere Mannschaft und lies nicht viel zu. Überraschend dann in der 26. Minute der Ausgleich. Ein Ballverlust im Aufbau nutzen die Gastgeber aus und durch einen Heber gab es das 1 :1. Ufhausen war danach über schnelle Konter sehr gefährlich konnte aber auch kein Kapital daraus schlagen. Kurz vor der Pause noch 2 gute Gelegenheiten für Nüsttal um wieder in Führung zu gehen. Zunächst verpasste Niklas Hartung und dann konnte der Torwart von Ufhausen einen guten Freistoß von Christian Aha auf dem nassen Boden parieren. So blieb es beim 1 : 1 zur Pause.

Nach der Pause wurden die Gastgeber besser und Nüsttal wurde zurück gedrängt. In der 49. Minute konnte Thomas Aha gerade noch zur Ecke klären. In der 54. Minute bedient Alexander Wiegand Christian Aha, dessen Schuss war aber zu schwach um Erfolg zu haben. In der 60. Minute dann der Führungstreffer. Ein Freistoß aus der Hälfte von Ufhausen wurde einfach hoch nach vorne geschlagen, die Abwehr konnte die Kopfballverlängerung nicht verhindern und so landete der Ball zum 2 : 1 im Tor. In der 72. Minute dann wieder ein Kopfballgegentor. Nach einem Eckball kam der gleiche Spieler mit dem Kopf an den Ball und erzielte den 3 : 1 Endstand. Woran es lag, dass Nüsttal in der 2. Halbzeit nicht mehr richtig ins Spiel kam muss der Trainer erkunden und für die nächsten Spiele abstellen. Auffällig war, dass die Angreifer von Nüsttal kaum einmal ihren Gegenspielern weglaufen konnten und dass es in der Defensive erhebliche Kopfballprobleme gibt. So kommt wenig eigene Gefahr auf und dem Gegner wird das Tore erzielen leicht gemacht. So wird es  schwer die Spiele zu gewinnen.

Für Nüsttal I spielte: Felix Weber, Fabian Ludwig (Paul Hohmann), Sven Dankwardt, Christopher Höhl, Thomas Aha, Alexander Wiegand (Andreas Weber), Moritz Frohnapfel, Christian Herbst (Sebastian Ruppert), Niklas Hartung, Sebastian Filk, Christian Aha

 

SPIELBERICHT 2. MANNSCHAFT

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*